Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Arthrose (Verschleißerkrankungen)
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Displasien (HD, Ellbogen)
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erhaltung der Beweglichkeit von älteren Hunden
  • Luxationen
Neurologische Erkrankungen
  • Bandscheibenvorfälle
  • Nervenerkrankungen
  • Lähmungen
Behandlungen vor Operationen
  • z.B. Patellaluxation
Behandlungen nach Operationen
  • Kreuzbandriss
  • Knochenbrüche
  • Künstliches Hüftgelenk
Narbenbehandlung
  • Wundheilungsstörung
  • Verhärtung des Narbengewebes
Verbesserung des Körpergefühls von ängstlichen oder nervösen Hunden